Speedport W701v als Wireless Repeater einsetzen – so geht’s

Wenn Sie die Reichweite Ihres WLAN-Netzwerks erweitern möchten, können Sie den Speedport W701v als Repeater einsetzen. Wir zeigen Ihnen in diesem Praxistipp, wie das geht.

So funktioniert es mit: SpeedPort W701v als Repeater

Ihre Funkreichweite können Sie erweitern, indem Sie Ihren Speedport zusätzlich zu einem zweiten Router als Repeater einsetzen:
Loggen Sie sich in die Administrationsoberfläche Ihres Routers ein, indem Sie in Ihrem Browser die Adresse „speedport.ip“ eingeben. Wenn Sie ein Passwort festgelegt haben, müssen Sie es jetzt eingeben. Klicken Sie auf Start, dann auf „Konfiguration“ und wählen Sie im linken Menü die Option „Netzwerk“. Klicken Sie dann auf „Repeater“. Schalten Sie die Repeater-Option ein, indem Sie den Haken bei „A“ setzen.

Geben Sie dann die MAC-Adresse des ersten Routers ein. Diese finden Sie in der Administrationsoberfläche. Speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf „Speichern“. Zur Sicherheit sollten Sie beide Router neu starten, sobald alle Einstellungen übernommen wurden. Beachten Sie, dass beide Router nicht im gleichen Funkkanal betrieben werden dürfen, da sonst die Repeater-Funktion des Speedport-Routers nicht funktioniert. Wie die beiden Geräte zusammenpassen, in einem weiteren Praxistipp.

In der Netzwerktechnik ist ein Repeater ein gemeinsamer Begriff für „Access Points“.

Wifi Repeater oder Access Point – was ist der Unterschied?

Sie wollen Ihr Wi-Fi-Netzwerk erweitern, dann sollten Sie den Unterschied zwischen einem Repeater und einem Access Point kennen. Wir klären Sie auf.

Der Unterschied: Wi-Fi-Repeater vs. Access Point

Wi-Fi-Repeater: Mit einem Repeater können Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk bei Bedarf erweitern. Das Funksignal wird gesammelt und verstärkt wieder abgegeben, so dass sich die Reichweite erhöht. Eigentlich kann jeder moderne Router als Repeater arbeiten. Access Point: Ein Access Point ist einem Router nicht nur ähnlich, sondern funktioniert auch fast auf die gleiche Weise. Im Gegensatz zum Repeater wird das Signal nicht über Funk, sondern über LAN empfangen und umgeleitet. Der Access Point sendet auf einem anderen Kanal als der Router. Zum Vergleich: Mit einem Access Point erreichen Sie in der Regel eine höhere Reichweite und eine schnellere Verbindung. Für den Hausgebrauch reicht auch ein Repeater, das Signal ist nur mehr ausreichend.

Analiza ceny Bitcoin: BTC może się rozpędzić, jeśli przekroczy $50K
So deaktivieren Sie die Offline-Funktion in Outlook 2016