Folia rynkowa: Bitcoin Bounces do $11.8K jako ether Option Traders Go Bearish

Bitcoin jest w piątek, podczas gdy eterowe opcje handlowcy są w przeważającej mierze niedźwiedzi.

Bitcoin (BTC) handlujący około $11,823 od 20:00 UTC (16:00 ET). Zdobywając 2.4% w ciągu ostatnich 24 godzin.
Zakres 24-godzinnego handlu Bitcoin’a: $11,517-$11,865
BTC nieco powyżej swoich 10-dniowych i 50-dniowych średnich kroczących, bykowy sygnał dla techników rynkowych.

Bitcoin jest z powrotem w ruchu piątek, łamiąc ponad 11.800 dolarów po czwartek względnej ciszy na rynku spot.

Przeczytaj więcej: Jak Wall Street idzie Topsy-Turvy, Krypto Handlowcy są byczy jak zawsze.

„Crypto ma dobrą passę od około trzech tygodni z rzędu, od końca lipca“, powiedział David Lifchitz, dyrektor ds. inwestycji w ilościowej firmie handlowej ExoAlpha. „Obecny poziom oporu wynosi 12.500 dolarów dla bitcoin, co wygląda całkiem normalnie, ponieważ rynki, nawet krypto, nie mogą iść w górę w prostej linii dzień po dniu“.

Handel Bitcoinami na Coinbase w zeszłym miesiącu.

Rzeczywiście, w ciągu ostatniego miesiąca, Bitcoin osiągnął wysoki poziom 12 130 dolarów przed zanurzeniem. Według Lifchitza oznacza to, że przed przejściem na kolejne wzloty w 2020 r., będzie to najprawdopodobniej sygnał, że trzeba będzie przejść do kolejnych wzlotów. „Niewielkie wycofanie może być nawet w kartach w ciągu najbliższych kilku tygodni, ale bez żadnego szczególnego niedźwiedziego wydarzenia, nie powinno być to niepokojące i następny duży ruch stąd powinien być w górę“, dodał.

Rynek opcji bitcoinów wydaje się być zgodny z Lifchitzem. Opcje z 20 sierpnia dojrzałość pokazać przedsiębiorcy dają Bitcoin 75% prawdopodobieństwo jest ponad 11.000 dolarów, podczas gdy tylko 21% szans na trafienie 13.000 dolarów do następnego czwartku, zgodnie z danych agregatora Skew.

skew_probability_of_btc_being_above_x_per_maturity-2
Prawdopodobieństwo ceny Bitcoinów na rynku opcji na przyszły tydzień zapadalności.

Handlowcy mogą być chwilowo rozproszeni przez bardziej błyszczące obiekty w tym momencie. Alessandro Andreotti, handlowiec kryptokurrency na rynku pozagiełdowym, mówi, że zdecentralizowane finanse, czyli DeFi, zwraca uwagę na Bitcoin – ale to nie potrwa długo. „Tam, gdzie teraz widzę możliwości, jest w żetonach DeFi, które działają niesamowicie dobrze“, powiedział CoinDesk. „Czuję, że byki wkrótce wrócą po bitcoin.“

Przeczytaj więcej: CME rośnie w Bitcoin Futures Rankingów jako Instytucjonalny Wzrasta Interes

Opcje eterowe są niedźwiedzie

Ether (ETH), druga co do wielkości kryptokurcja pod względem kapitalizacji rynkowej, wzrosła w piątek o około 442 USD i wzrosła o 12,1% w ciągu 24 godzin od 20:00 UTC (16:00 ET).

Przeczytaj więcej: Jak DeFi ‚Degens‘ są lejami pieniężnymi Ethereum do gier

Rynek opcji eterowych ma więcej otwartych odsetek (otwartych pozycji) niż kiedykolwiek wcześniej, do 463 milionów dolarów na platformach Deribit i OKex, według Skew. Ale to niekoniecznie jest byczy dla eteru. Sentyment handlowców wydaje się uważać wycenę eteru za niezrównoważoną. Przytłaczająca liczba zakładów na opcje jest na sub-$410 eteru.

Chris Thomas, dyrektor ds. aktywów cyfrowych Swissquote Bank, powiedział, że niektórzy handlowcy są prawdopodobnie zaniepokojeni, że obecny szał DeFi napędzany Ethereum nie będzie w stanie utrzymać się do końca 2020 roku. To przyczynia się do niedźwiedzich sentymentów. „Być może niektórzy handlowcy mają wrażenie, że w tym roku Ethereum posunął się za daleko“, powiedział. „Przy wysokich opłatach za gaz, czy w najbliższych tygodniach spowoduje to problem dla ekosystemu DeFi?“

Inne rynki
Aktywa cyfrowe na CoinDesku 20 są w większości w zielony piątek. Znamienici zwycięzcy od godziny 20:00 UTC (16:00 p.m. ET):

tron (TRX) + 10,4%
xrp (XRP) + 9,5%
zcash (ZEC) + 5%
Przeczytaj więcej: Crypto Exchange INX Plany IPO z małym izraelskim ubezpieczycielem w wysokości 117 mln USD

Znani przegrani od 20:00 UTC (16:00 p.m. ET):

połączenie łańcuchowe (LINK) – 7,4%
tezos (XTY) – 4,7%
Przeczytaj więcej: BitMEX to Mandate ID Verification for All Traders

Akcje:

W Azji Nikkei 225 zamknął mieszkanie, w zielonym 0,17%, ponieważ inwestorzy czerpali zyski w warunkach niepewności dotyczącej relacji USA-Chiny.
W Europie FTSE 100 zakończyła dzień zsuwając się o 1,2%, ponieważ słabe chińskie dane gospodarcze sygnalizowały wolniejsze niż oczekiwano ożywienie gospodarcze.
Amerykański S&P 500 był płaski, w czerwonym kolorze 0,02%, ponieważ zapasy techników poniosły straty, podczas gdy sektor turystyczny odnotował niewielkie zyski.
Przeczytaj więcej: Przedsiębiorstwo górnicze Hut 8 podaje, że w 2. kwartale przychody spadły o 28% po spadku o połowę.

Towary:

Ropa naftowa spadła o 0,46%. Cena za baryłkę West Texas Intermediate crude: 42,14 USD
Złoto było w czerwonym 0,50% i na 1.942 dolarów od czasu prasy.
Przeczytaj więcej: Singapurski Bank Centralny popiera nowy kodeks postępowania dla firm kryptograficznych

Treasurys:

Amerykańskie obligacje skarbowe były mieszane w piątek. Rentowność, która przesuwa się w przeciwnym kierunku niż cena, spadła najbardziej w stosunku do dwóch lat, w czerwonych 12,6%.


Władze Wielkiej Brytanii przejmują 150 000 USD nielegalnie nabytych Bitcoinów

Władze Wielkiej Brytanii aresztowały 35-letniego podejrzanego i skonfiskowały około $150,000 nielegalnie nabytych funduszy Bitcoin.

UK Metropolitan Police Service (MPS) aresztowała 35-letnią kobietę i skonfiskowała ponad $150,000 funduszy Bitcoin w ramach dochodzenia w sprawie oszukańczych wniosków o pożyczki rządowe dla firm dotkniętych pandemią COVID-19.

MPS skonfiskował BTC warte 150 tys. dolarów
MPS (lub Met) ogłosił, że Zespół ds. Proaktywnego Prania Pieniędzy przeprowadził dochodzenie w sprawie 35-letniej kobiety, która nielegalnie zdobyła znaczne kwoty funduszy wspieranych przez rząd i wykorzystała je do zakupu Bitcoin.

Po otrzymaniu nakazu przeszukania, funkcjonariusze MPS, przy wsparciu Proaktywnego Zespołu ds. Przestępczości w Suffolk Constabulary, dokonali nalotu na adres zamieszkania kobiety w Ipswich. Znaleźli kilka dzieci pozostawionych pod tym adresem na własną rękę. Władze zlokalizowały podejrzaną w pobliżu i aresztowały ją pod zarzutem oszustwa, prania brudnych pieniędzy i zaniedbywania dzieci.

Policja przesłuchała kobietę i zwolniła ją 12 sierpnia w czasie trwania śledztwa. Jednak funkcjonariusze Met z powodzeniem złożyli 13 sierpnia w londyńskim sądzie sędziowskim wniosek o zatrzymanie Bitcoina o wartości 115.000 funtów (150.000 dolarów), przechowywanego w cyfrowym portfelu należącym do podejrzanego.

Zgodnie z oświadczeniem, kobieta założyła wiele mułujących kont bankowych, z których otrzymywała dochody z oszukańczych wniosków o „Bounce Back Loans“. Pożyczki te są częścią programu uruchomionego przez rząd Wielkiej Brytanii, mającego na celu pomoc małym firmom, które ucierpiały z powodu skutków kryzysu COVID-19.

Ty też możesz lubić:

Rząd Wielkiej Brytanii może uzyskać bezpośrednią kontrolę nad reklamami kryptokurwalutowymi
Wielka Brytania Przejęcie 150 milionów funtów z kont uśpionych dowodzi, dlaczego potrzebujemy Bitcoina
Popularna brytyjska firma płaci 2,3 miliona dolarów w Bitcoin Code na rzecz hakerów okupujących oprogramowanie.
Po otrzymaniu środków na kontach bankowych mułów, oficerowie Metu namierzyli je przy zakupie Bitcoina.

Detektyw sierżant Ian Barrett nakłaniał ludzi do większej ostrożności w podawaniu danych osobowych i bankowych przez Internet lub przez telefon.

„Korzystanie z pomocy rządowej dostępnej dla tych, którzy jej naprawdę potrzebują w tych bezprecedensowych czasach jest przerażające.“ – dodał.

US DOJ przejęło miliony w BTC
Jak poinformował wczoraj CryptoPotato, trzy główne agencje rządowe USA, a mianowicie FBI, IRS i HSI, skonfiskowały ponad 300 rachunków kryptokurwalutowych zawierających ogromne ilości Bitcoinów z Al-Kaidy, ISIS i Hamasu.

Trzy grupy terrorystyczne otrzymały fundusze, zbierając znaczne datki od osób wierzących lub podszywając się pod legalne organizacje, aby oszukiwać ludzi do wysyłania BTC. Zapewnili też swoich zwolenników, że wszystkie transakcje Bitcoina były całkowicie anonimowe.

Jednak tak się nie stało, a amerykańskim agencjom udało się wyśledzić i ostatecznie przejąć należące do terrorystów konta w kryptonimie.


Blockchain offers governments around the world a serious alternative as the power of the dollar declines, says Ripple’s CEO

Advocates of cryptomonies have long wanted to highlight the weaknesses of the fiat currency. Now, in the face of an uncertain world, shaken by a global health crisis and geopolitical outbreaks, they are more than ever establishing a dialogue with the general public.

In a tweet posted on August 3, Ripple’s CEO Brad Garlinghouse shared a recent article on Bloomberg, which had explored the range of potential alternatives to the dollar as a global reserve currency.

The article referred to gold, several major fiat currencies – the yen, the yuan and the euro – and IMF-issued Special Drawing Rights, and ended with crypto-currencies.

Ripple Q2 2020 report: XRP sales 19 times higher

Most governments focus on Bitcoin Trader technology
Garlinghouse said the success of digital currencies in the 2020s is a matter of „confidence in the financial system at the end of the day.

„As world populations continue to lose confidence in fiat currencies (as we are seeing with the USD), they will choose to diversify. Our future global financial system will do the same,“ he argued.

His argument resembles that of Tom Lee of Fundstrat, who had told Bloomberg that „confidence is really being lost in the traditional financial system, that’s the issue. The less confidence you have in the dollar, the more you look for alternatives.

Against this backdrop of economic turmoil, cracks in the post-1989 geopolitical order and tensions in global trade and investment, Garlinghouse argued that the intrinsic benefits of crypto-currencies are more evident than ever:

„A year ago, many denounced this type of currency as a scam, and now most governments are paying special attention to blockchain technology. These are frictions (i.e. agreements, transparency, etc.) that were previously supposed to be VERY difficult to resolve. Crypto currencies have risen by 80% while the USD has fallen by 3% so far this year.

China’s development of a CBDC is the key example of how a rising power is using innovative technologies to improve its game in the geopolitical, monetary and technological competitions of the new century.

The price of XRP increases by 40% in one week, but can it reach $0.50?


Bitcoin toca 12.000 dólares antes de sufrir un rechazo masivo

Bitcoin se estrelló por más de 1.000 dólares en cuestión de minutos, pero el sentimiento del mercado parece no tener fases.

Bitcoin acaba de tocar su valor más alto este año, pero sufrió un rechazo masivo poco después.
El volumen de comercio y el sentimiento del mercado para la criptodivisa han aumentado considerablemente en las últimas semanas, junto con una fuerte acción alcista de los precios.
La repentina caída de hoy se produjo poco después de que una gran ráfaga creara una mecha de hasta 99.964 dólares en un contrato trimestral de futuros de Bitcoin en Binance. El sentimiento de los operadores sigue siendo inquebrantable.

Bitcoin (BTC) tocó brevemente un máximo de 12.071 dólares en la madrugada de esta mañana antes de sufrir un dramático rechazo.

Después de subir desde un mínimo de 11.230 dólares hasta más de 12.000 dólares en el espacio de 24 horas, Bitcoin fue rápidamente enviado de vuelta a menos de 11.000 dólares después de perder más de 1.000 dólares en menos de una hora. La criptodivisa se ha recuperado un poco y actualmente se está negociando de forma lateral entre el rango de 11.000 y 11.300 dólares, con una tendencia neutral a corto plazo.

  • BTC
  • +22.20% $11172.17
  • 24H7D1M1YMax
  • Jul 4Jul 8Jul 12Jul 16Jul 20Jul 24Jul 28Aug 1900095001000010500110001150012000
  • Precio BTC

En general, Bitcoin ha bajado más de un 5% en las últimas 24 horas, su primera pérdida diaria en más de dos semanas. A pesar de esta repentina pérdida, Bitcoin ha tenido un rendimiento impresionante en la segunda mitad de julio y sigue subiendo un 11% en la última semana y un 21,9% en el último mes.

El volumen de comercio de Bitcoin también ha estado subiendo desde principios de julio y ahora casi se ha duplicado en el último mes. Alrededor de 30.000 millones de dólares Bitcoin cambia de manos cada día. Para poner esto en perspectiva, el volumen actual de operaciones de Bitcoin es más del doble del que se vio en el punto álgido de la corrida alcista de 2017 – la venta no parece haber cambiado el sentimiento alcista general del mercado. Según la distribución de Bitcoin (BTC) Shorts vs Longs de BTCtools ctime cuando Bitcoin alcanzó su valor más alto de todos los tiempos de más de 20.000 dólares.

La gran mayoría (82,6%) del interés abierto de Bitcoin es largo, mientras que sólo el 17,4% es corto.

De la misma manera, el Crypto Fear & Greed Index de Alternative.me está actualmente en su valor más alto en más de un año, a los 80, lo que indica un estado de extrema avaricia en el mercado.

Aunque actualmente no se sabe con certeza qué causó la venta de los 1.000 dólares de hoy, puede haber sido desencadenada por una ola de liquidaciones automatizadas. De acuerdo con un aviso reciente de Binance, un solo usuario puso un gran número de órdenes en su contrato de Futuros Trimestrales BTCUSD 0925, creando una repentina mecha de casi 100.000 dólares.

Binance dice que esta mecha no causó ninguna liquidación en su plataforma de comercio de futuros, pero puede haber afectado a esos valores agregados a través de múltiples mercados usando un robot de comercio, una herramienta usada para comerciar en múltiples bolsas y/o mercados simultáneamente.


Plus de 100 criminels présumés de jetons Plus appréhendés

La Chine a arrêté plus de 100 personnes distinctes qui pourraient avoir pris part à l’arnaque Plus Token qui a entraîné le vol de plus d’un milliard de dollars de fonds cryptographiques.

Plus Token est l’un des plus grands systèmes de Ponzi

Initialement basé en Corée du Sud, Plus Token a été conçu pour être un plan d’investissement «à haut rendement» qui aurait offert des fonds massifs à tous ceux qui y ont participé. Jusqu’à 18% de rendement ont été promis aux investisseurs de Corée du Sud et de Chine, étant donné qu’ils étaient prêts à stocker des crypto-monnaies telles que Crypto Cash, Ethereum et EOS avec l’entreprise.

De plus, quiconque amènerait d’autres clients à participer au plan recevrait d’importants paiements de commissions, ce qui donnerait l’un des plus grands projets de Ponzi que l’espace BTC ait connu.

Le fait que l’entreprise promettait d’énormes rendements aurait dû être un signal d’alarme massif pour toutes les personnes impliquées. Personne ne peut promettre des rendements de quelque nature que ce soit dans le monde de l’investissement, encore moins avec la crypto. Les monnaies numériques se sont révélées extrêmement volatiles, et s’il est certainement possible de gagner de gros montants du jour au lendemain grâce à cette volatilité, il est encore plus plausible de perdre de grandes quantités.

Cela s’est produit maintes et maintes fois, le plus grand exemple étant de 2017 à 2018, lorsque le bitcoin est passé de son sommet historique d’environ 20000 USD à un minimum d’environ 3500 USD en 11 mois.

Pourtant, il semble que l’idée de devenir riche rapidement soit difficile pour certains, ce qui explique pourquoi les escroqueries comme Plus Token sont toujours si importantes dans l’espace crypto. En 2019, Plus Token a effectué une sorte d’arnaque à la sortie. Environ 3 à 6 milliards de dollars en bitcoins et divers fonds cryptographiques ont été prélevés sur plus de quatre millions d’utilisateurs, qui se sont réveillés un jour et ont soudainement eu des difficultés à accéder à leur argent.

À la suite de l’annonce de la fermeture de l’entreprise et de la scission potentielle des fonds, les responsables de la police et d’autres membres des forces de l’ordre locales se sont vus travailler de longues heures pour essayer de trouver les coupables. Seuls six suspects ont été arrêtés ou placés en garde à vue l’année dernière, bien que ce chiffre soit maintenant passé à plus de 100 alors que les autres pièces du puzzle sont placées ensemble.

L’argent peut-il être trouvé?

Bien que les criminels aient pu être mis sous clé, trouver les fonds perdus ou volés sera une toute autre histoire, et probablement beaucoup plus difficile à déterminer. Pas moins de 6000 adresses de portefeuille crypto distinctes ont été utilisées pour cacher les fonds volés, bien que les chercheurs affirment qu’ils sont sur le point de déchiffrer où tout l’argent est allé.

Pourtant, des situations comme celles-ci sont courantes dans l’espace cryptographique, la dernière impliquant Twitter et certains comptes de très haut niveau. Les pirates informatiques ont réussi avec environ 121000 $ de fonds BTC d’utilisateurs peu méfiants après avoir promis de doubler l’argent qu’ils ont été envoyés.


Binance Security Report kaster lys over krypto-svindel

En rapport utgitt av crypto exchange Binance illustrerer hvordan svindel som er målrettet mot cryptocurrency-investorer forsøker å få troverdighet.

En rapport utgitt av stor kryptobørs Binance illustrerer hvordan svindel som er målrettet mot cryptocurrency-investorer forsøker å få troverdighet.

I rapporten som ble publisert 30. juni, forklarte børsen at sin Binance Sentry-risikoundersøkelsestjeneste observerte rapporter om falske investeringsordninger som lovet rask eller eksponentiell avkastning på cryptocurrency-investeringer. Bedrageriene gjelder ikke bare krypto, men også forex, binære opsjoner og kontrakter for forskjell (CFD).

Binance publiserte rapporten etter en Bitcoin Era svindel rettet innbyggerne i Winnipeg, Canada, i slutten av juni .

Svindel er ofte godt organisert, store operasjoner

Svindelorganisasjoner er ofte gjenstand for regulatoriske advarsler, men bruker ofte forskjellige, tilsynelatende ikke-relaterte merker. Det som virker som dusinvis av prosjekter, kan faktisk bare være forskjellige grener av en stor operasjon. I noen tilfeller kan ett merke være kryptospesifikt, et annet kan fokusere på forex eller CFD-er.

Noen uredelige enheter oppretter falske ‚forbrukerorganisasjoner‘ som presser ofrene for enda flere midler etter at de blir mistenkelige om at organisasjonen er en svindel og prøver å rapportere den. Prosjekter fabrikerer ofte tilsynsmyndigheter og statlige etater som foretaksregistre i et forsøk på å skaffe seg tillit fra investorer.

Binance Sentry bemerker også at den globale naturen til mange av svindelene, vanskeliggjør rettslige skritt mot dem. Rapporten forklarer:

“[Svindel] ofre er ofte lokalisert over hele verden og bor i jurisdiksjoner som er forskjellige fra de pseudotjenester de blir offer for. […] Som man kan forvente, resulterer dette ikke bare i et økt vanskelighetsgrad for rettshåndhevelsesundersøkelser, men kompliserer også prosessen med å etablere forbindelser mellom ofre. ”


EVRYTHNG schließt sich dem System zur Verfolgung von Luxusgütern mit Blockchain an

EVRYTHNG, ein Unternehmen, das behauptet, die Transparenz der Lieferkette mit Hilfe des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) zu fördern, geht eine Partnerschaft mit Arianee ein, einem Distributed Ledger Technology (DLT)-Projekt, das sich auf den Aufbau dauerhafter Beziehungen zwischen Marken und Produkteigentümern konzentriert, um die Authentizität von Luxusgütern mit der Blockkettentechnologie zu verfolgen und nachzuweisen, berichtet Ledger Insights am 17. Juni 2020.

Nutzungsmöglichkeiten von Bitcoin

Eindämmung der Fälschung von Luxusgütern mit DLT

Laut dem „Global Brand Counterfeiting Report, 2018“ haben globale Marken, darunter auch Luxusgüterhersteller, im Jahr 2017 massiv 1,2 Billionen Dollar an Fälschungen verloren, und dieser Betrag wird in diesem Jahr voraussichtlich auf 1,82 Billionen Dollar steigen.

Um gegen diese Bedrohung vorzugehen und die Fälschung von Luxusgütern auf ein Minimum zu reduzieren, haben EVRYTHNG und Arianee eine Allianz geschmiedet, die es beiden Parteien ermöglichen wird, die IoT- und Blockkettentechnologie für die lückenlose Verfolgung von Luxusgütern zu nutzen.

EVRYTHNG kombiniert verschiedene innovative Technologien wie Nahfeldkommunikation (NFC), Quick Response Codes (QR-Codes) und Radiofrequenz-Identifikation (RFIDs), um Objekten eindeutige, fälschungssichere Identitäten zuzuweisen.

Die Produkt-Cloud-Lösung von EVRYTHNG überwacht Berichten zufolge eine breite Palette von Luxusgütern aus den Ställen von Spitzenmarken wie Puma, Ralph Lauren, Coca-Cola und vielen anderen. Die EVRYTHNG-Produktwolke sammelt wichtige Informationen über jedes Produkt von der Herstellung bis zum Einzelhandel, bis hin zu dem Zeitpunkt, an dem es recycelt und wiederverwendet wird.

Kombination von DLT mit IoT zur Zerschlagung gefälschter Luxusprodukte

Arianee hingegen stellt über seine Blockchain-Plattform Proof of Authority digitale Zertifikate für Markenprodukte als Mittel zur Authentifizierung aus. Arianee betreibt ein Blockchain-Konsortium, dem mehrere führende Marken angehören, darunter Vacheron Constantin, der älteste Hersteller von Schweizer Luxusuhren, Audemars Piguet und andere.

Jetzt bringen EVRYTHNG und Arianee ihre hochmodernen Lösungen zur Authentifizierung und Rückverfolgbarkeit von Produkten zusammen, um der Fälschung von Luxusgütern dauerhaft ein Ende zu setzen. Das Team hat klargestellt, dass jeder Kunde von EVRYTHNG in der Lage sein wird, Echtheitszertifikate über das Arianee-Blockketten-Netzwerk zu erstellen, während die Produkte hergestellt werden.

Dominique Guinard, CTO und Mitbegründer von EVRYTHNG, bemerkte, dass die Partnerschaft zwischen EVRYTHNG und Arianee es für Marken nun einfacher macht, „die Identifikation an neue Produktbesitzer mit einer superschnellen und nahtlosen Überprüfung der Authentizität zu übertragen“.

In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass EVRYTHNG Anfang Mai 2019 eine Partnerschaft mit der Designerbekleidungsmarke 1017 ALYX 9SM eingegangen ist, um das Projekt „track to the rack“ zu starten, das darauf abzielt, der Bekleidungsindustrie mittels der Blockkettentechnologie Transparenz zu verschaffen.

Es ist erwähnenswert, dass eine Vielzahl von Produktherstellern, darunter Reebonz, Louis Vuitton SE und viele andere, jetzt die Blockkettentechnologie zur Produktauthentifizierung und Erhöhung der Transparenz in der Lieferkette nutzen.


Preis der Binance Coin nähert sich $17,35

Preis der Binance Coin nähert sich $17,35: Preiskorrektur als nächstes?

Der Preis der Binance-Münze lag am 10. Juni nahe der 17,35 $-Marke. Sparkster, der Analyst von TradingView, ist der Meinung, dass der Preis der BNB-Münze bei Immediate Edge bald eine Korrektur von 13% beobachten wird. Das BNBUSD-Handelspaar bewegte sich innerhalb einer Tagesspanne von $17,25 – $17,61.

BNB-Münze bei Immediate Edge bald eine Korrektur

1-Tages-Analyse des Preises der Binance-Münze (10. Juni)

Die BNB handelte zu Beginn des 10. Mai unter der Marke von $ 17,35, während sie im weiteren Tagesverlauf allmählich unter die Marke von $ 17,30 fiel. Gegen 18:00 MGZ näherte sich die BNB dem Tagestief von $17,25 US-Dollar.

Die Kryptowährung folgte einem Aufwärtstrend, nachdem sie auf das Tagestief gefallen war, und das BNBUSD-Handelspaar bewegte sich auf ein Tageshoch von 17,61 US-Dollar zu. Die Krypto-Währung wurde zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 17,42 US-Dollar gehandelt.

Der Relative Strength Index (RSI) stieg auf ein Hoch von 81,44, was bedeutet, dass die Binance Coin zum Zeitpunkt der Hausse der Krypto-Währung überkauft war. Am Mittag des 10. Juni wurde der technische Indikator bei 25,94 gesehen. Der RSI-Indikator wurde zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 60,37 beobachtet.

Finanzmünze: 13$ Korrektur?

Sparkster ist ein Analyst von TradingView, der glaubt, dass Binance Coin eine bevorstehende Preiskorrektur von etwa 13% in Betracht ziehen könnte.

Der Analyst erklärte, dass das anhaltende Momentum der Krypto-Währung laut Immediate Edge im 3-Tage-Zeitrahmen zusammen mit einer Bewegung mit doppelter Anzapfung zeigt, dass das BNBUSD-Paar eine Abwärtskorrektur von fast 13% erfahren wird.

Dies könnte jedoch nicht der Fall sein, wenn Bitcoin, der König des Kryptowährungsmarktes, sich in naher Zukunft erholt und den Altmünzenmarkt einem Aufwärtstrend folgen lässt.


Top Kasino App Führer

Die Spieler haben Zugang zu den Online-Casino-Seiten und können den ganzen Reiz eines landgestützten Casinos bequem von zu Hause aus erleben. Die Spieler können dieses Erlebnis auch unabhängig von Zeit und Ort mit ihren mobilen Smartphones genießen.

Natürlich bieten heutzutage alle Spielhallen den Spielern Online-Casinospiele über mobilfreundliche Versionen ihrer Website an. Allerdings haben nicht alle Online-Kasinos ihre eigenen speziellen herunterladbaren mobile casino Apps für iOS und Android oder Blackberry und Windows.

Diejenigen Online-Casinos, die dedizierte Echtgeld-Casino-Apps anbieten, fördern die Loyalität und konsistente Nutzung durch ihre Spieler. Unabhängig davon, ob Sie auf Ihrem Smartphone über den Casinobrowser oder die Casinoanwendung spielen, haben kanadische Spieler garantiert Zugang zu einer breiten Palette großartiger Glücksspieloptionen.

In unserem Leitfaden unten haben wir die besten mobilen Casino-Apps und Websites in Kanada zusammengestellt, und wir helfen Ihnen, mehr über das mobile Glücksspiel in Kanada zu erfahren.

Beste Mobile Casino-Apps für Kanadier

Handy mit einem Spielautomaten app.

Während alle Online-Kasinos über mobile Versionen ihrer Website verfügen, bieten nicht alle Online-Kasinos hochmoderne herunterladbare Kasino-Applikationen für ihre Spieler an. Hier ist eine Liste der von Maple Casino empfohlenen Top-Glücksspielseiten im Internet, die moderne Casino-Glücksspiel-Applikationen anbieten:

  • LeoVegas
  • All Slots Casino
  • Jackpot City Casino
  • Ruby Fortune Casino
  • 888 Casino
  • Royal Vegas
  • Lucky Nugget Casino
  • Mummys Gold Casino
  • Platinum Play
  • Gaming Club
  • Cabaret Club
  • River Belle
  • Euro Palace Casino
  • 777 Casino
Maple Casino’s Top App Pick

LeoVegas Casino logo Ganz oben auf unserer Liste der besten Echtgeld-Casinoapplikationen steht LeoVegas. Der innovative Betreiber ist ein Vorreiter im Bereich des mobilen Glücksspiels und hat für seine LeoVegas Android App mehrere Preise gewonnen. Im Jahr 2019 gewann LeoVegas sowohl die Auszeichnungen „Online Casino des Jahres“ als auch „Mobilanbieter des Jahres“ bei den prestigeträchtigen EGR Marketing- und Innovationspreisen.

Casino Apps erklärt

Tablet mit Casino-App auf Pokertisch sitzend.

In den meisten Fällen erstellen Online-Casino-Entwickler reaktionsfähige Sites, die browserbasiert sind und auf allen mobilen Geräten funktionieren können. Andere Glücksspielanbieter entscheiden sich jedoch dafür, in Casino-Applikationen zu investieren, die die Spieler auf ihre Mobilgeräte herunterladen. Während für eine reaktionsschnelle Casino-Site kein Download erforderlich ist, muss Software von einer speziellen Casino-Anwendung dagegen direkt auf das Smartphone des Spielers heruntergeladen werden.

Im Allgemeinen finden Sie Websites, die ihre mobilen Kasinospiele über Ihren Browser anbieten, mit größerer Wahrscheinlichkeit als eine native Kasinoanwendung. Wie auch immer sich ein Online-Casino entscheidet, die beiden Methoden funktionieren nicht so unterschiedlich.  Kanadische Online-Spieler können immer noch von überall aus über ihr Mobiltelefon auf diese Echtgeldkasinos im Taschenformat zugreifen und diese genießen.

Dazu gehören Online-Casinospiele wie Online-Slots und Videopoker. Oder Casino-Tischspiele wie z.B. Roulette, Blackjack, Baccarat, Craps, oder Poker.

Nutzen von Casino-Apps vs. Desktop

Casino-Anwendung, die auf einem Telefon, Tablet und Laptop angezeigt wird.Als mobile Casinos entwickelt wurden, war ihr Spiel im Vergleich zu ihren Desktop-Versionen ziemlich einfach. Mobile Kasino-Apps boten auch nur eine Handvoll der Spieloptionen, die auf ihren Desktop-Pendants verfügbar waren, einschließlich der Auswahl an Spielen und Kasinobonussen auf der Website.

Zum Glück für die kanadischen Spieler haben die Fortschritte in der Technologie dazu geführt, dass die Online-Kasinos jetzt Kasinoanwendungen und mobile Spieloptionen anbieten, die genauso anspruchsvoll sind wie die, die über Desktops verfügbar sind. Natürlich ist die Bildschirmgröße von Smartphones und Tablets im Vergleich zum Spielen auf einem Desktop oder Laptop klein. Nichtsdestotrotz müssen sich kanadische Spieler nicht mehr um die schwierige Abwicklung von Zahlungen oder auch nur um eine begrenzte Auswahl an Kasinospielen und Boni aus mobilen Anwendungen kümmern.

Heutzutage sind mobile Casino-Apps makellos und bieten das gleiche hohe Niveau an Funktionen, Design und Boni wie ihre Online-Desktop-Versionen. Kasinobetreiber wissen auch, wie wichtig es ist, ein bequemes Spiel anzubieten, und haben daher viel in die Entwicklung hochmoderner Kasino-Apps investiert, die einen schnellen und einfachen Zugang zu ihrem Kasino mit nur einem Fingertipp ermöglichen. Darüber hinaus können die Spieler für den Zugang zu den Online-Casinos dieselben Anmeldedetails wie für ihr Desktop-Konto verwenden.

Casino-Anwendungen vs. Browser-basierte Anwendungen

Das Spielen von mobilen Casino-Spielen kann entweder über eine Casino-Applikation oder über den Browser eines Mobiltelefons oder Tablets erfolgen. Während Casinos, die auf mobile Geräte reagieren, in HTML5 aufgebaut sind und auf verschiedene Betriebssysteme und Geräte angepasst werden können, werden Casino-Apps entwickelt, um mit einem bestimmten Betriebssystem wie iOS oder Android zu arbeiten.

Da Casino-Apps komplexer und teurer in der Entwicklung sind als ihre browserbasierten Pendants, bieten nicht alle Betreiber diese Möglichkeit an. Was die Verfügbarkeit von Casino-Apps betrifft, so können native iPhone oder iPad-Apps wie jede andere herunterladbare App einfach im App Store gefunden werden. Im Gegensatz dazu ist der Google Play Store ein relativer Neuling im Bereich der Echtgeld-Casino-Apps, so dass es weniger native Android-Apps zum Herunterladen gibt. Sobald ein Casino eine spezielle Android-App entwickelt hat, müssen die Spieler diese unter Umständen anschließend direkt von der Online-Casino-Website selbst installieren.

Anwendungen für mobile Kasinos finden Sie im App store. Android-Geräte sind mit mobilen Online-Kasinos kompatibel. Mobile Geräte von Apple sind mit mobilen Online-Kasinos kompatibel

Best Casino Apps-Funktionen für mobile Benutzer

Technologische Verbesserungen haben dazu geführt, dass Online-Casino-Apps heute die bevorzugte Art und Weise sind, mit der Menschen ihre Lieblings-Casinospiele online spielen können. Um jedoch ein qualitativ hochwertiges Casino-Erlebnis zu bieten, müssen Casino-Apps für Android oder iOS eine Reihe von wichtigen Kriterien erfüllen:

1: Benutzerfreundliche Schnittstelle1: Benutzerfreundliche Schnittstelle
Die besten Casino-Apps sollten eine klare, freundliche Benutzeroberfläche haben, die einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Aspekten der Website ermöglicht. Dazu gehören die Kasino-Tischspiele und Spielautomaten sowie der Bereich für Ein- und Auszahlungen. Darüber hinaus sollte sie eine Funktion zur Integration sozialer Medien bieten, die es Online-Spielern ermöglicht, mit ihren Freunden zu konkurrieren und ihr Vergnügen zu steigern.
2: Kontinuität über verschiedene Plattformen2: Kontinuität über verschiedene Plattformen
Die besten Casino-Apps sollten auf allen Plattformen, einschließlich iPhone, iPad, Android, BlackBerry und Windows, perfekt kompatibel sein. Angesichts des heutigen geschäftigen Lebensstils sollte ein Spieler in der Lage sein, eine Spielsitzung auf seinem Mobiltelefon zu beginnen und zum Spielen auf seinem Laptop zu wechseln, bevor er die Sitzung zu Hause auf seinem Tablet beendet.
3: Gewährleistung von Sicherheit und Vertraulichkeit3: Gewährleistung von Sicherheit und Vertraulichkeit
Die besten Casino-Apps gewährleisten die Sicherheit ihrer Spieler, einschließlich banking und persönlicher Daten, durch den Einsatz der neuesten Verschlüsselungstechniken und Softwaresicherheit. Dies ermöglicht den Spielern dann einen sicheren und geschützten Zugang zu ihren bevorzugten Casino-Spielen und Slots.
4: Optimierte Technologie4: Optimierte Technologie
Die besten Casino-Apps sollten Online-Spielern ein einzigartiges mobiles Spielerlebnis bieten, das speziell für den kleinen Bildschirm optimiert ist. Dazu sollte ein schneller und einfacher Anmeldevorgang und ein schneller Zugang zu den Spielen gehören. Die besten Casino-Apps sollten außerdem die neueste Touchscreen-Technologie verwenden, die perfekt mit iPhone, iPad, Android und Windows kompatibel ist.

Mobile Casino Apps werden immer beliebter

Mit der steigenden Popularität des mobilen Glücksspiels nutzen kanadische Spieler zunehmend Casino-App-Software, um auf die besten Online-Casinoseiten zuzugreifen. Schließlich ist es sowohl bequem als auch einfach, eine Casino-App auf das iPhone, Android oder BlackBerry herunterzuladen und auch unterwegs qualitativ hochwertige Spiele zu spielen.

Neben einem unvergleichlichen Spielerlebnis bieten die besten Casino-Apps den Casinospielern auch eine vollständige Auswahl an Casinospielen und Spielautomaten, die sie genießen können. Es gibt sogar spezielle Boni für die Teilnahme über tragbare Geräte, wobei attraktive Mobile Casino No Deposit Boni von den zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Seiten, einschließlich LeoVegas, 888 und Jackpot City, angeboten werden.


Es gibt Anzeichen dafür, dass der Preis von Bitcoin fallen wird

Wenn Sie den Namen von Ross Ulbricht nicht kennen, ist das normal, aber Sie kennen wahrscheinlich die „Seidenstraße“ auf thebitcoin-trader.net. Nun, er ist der Schöpfer und Betreiber der Seidenstraße in der Finsternis, von 2011 bis 2015. Und heute sagt uns Ross Ulbricht, dass „es Anzeichen dafür gibt, dass der Preis von Bitcoin fallen wird“.

Ross William Ulbricht wurde 2015 verhaftet und wegen Geldwäsche, Hacking, Verschwörung, Dokumentenhandel, Besitz gefälschter Dokumente und Unterstützung von Drogenhändlern auf seiner Plattform angeklagt.

Im selben Jahr wurde er zu einer doppelten lebenslangen Haftstrafe verurteilt, plus 40 weitere Jahre ohne die Möglichkeit einer Bewährung. Und heute sagt er uns aus dem Gefängnis diese Warnung: „Es gibt Anzeichen dafür, dass der Preis von Bitcoin fallen wird.

Coins
Ross Ulbricht beginnt sein siebtes Jahr im Gefängnis

Es gibt Anzeichen dafür, dass der Preis von Bitcoin fallen wird. Ross Ulbricht hat für die kommenden Monate einen Rückgang des Bitcoin-Preises um 4.200 $ vorhergesagt, da die derzeitigen Widerstandsniveaus, je nach Charakter, das Preisniveau nicht halten können.

„Der Preis von Bitcoin fiel Monate zuvor auf 4.000 Dollar. Erfüllung der Anforderungen meines Modells. Mit dem Wegfall der bullishen Stimmung werden die Zukunftsaussichten klarer.

Im Modell des Schöpfers der Silk Roads prognostiziert er 5 Hauptdynamikmomente, wobei letzterer BTC auf 20.000 $ führt: „Da der Bitcoin-Preis 2017 mit 20.000 $ auf seinen historischen Höchststand gestiegen ist, ist der Bullenzyklus vorbei.

Jetzt, so Ulbricht, befinden wir uns nach drei Jahren immer noch in der ersten Abwärtsdynamik, „der längsten bisher“.